Brunello di Montalcino
Sumus
Excelsus



Anbaugebiet: Gutseigene Weinberge, in den südlichen Hängen von Montalcino.
Höhe: Sangiovese: 250m ü. d. M.
Cabernet Sauvignon: 130m ü. d. M.
Syrah: 120m ü. d. M.
Lage: hügelig

Bodenbeschaffenheit:
Sangiovese: braungelber Boden, sandig, kalkhaltig mit rundem Gestein
Cabernet Sauvignon: hellbraun bis olivgrüner Roden, feiner Schlick mit Schotter und Kieselsteinen
Syrah: hellbraun bis olivgrüner Boden. lehmig, kalkhaltig

Traubensorten: 40% Sangiovese - gutseigene Klonselektion, 40% Cahernet Sauvignon & 20% Syrah
Erzihungsmethode: Streckbogen mit Zapfenschnitt
Pflanzdichte: Sangiovese (eigene Klonselektion): 4.100 Rebstöcke/ha, Cabernet Sauvignon: 2.100 Rebstücke/ha & Syrah: 2.1000 Rebstücke/ha.
Produktionstechnik: Nur in den besten Erntejahren produziert. Getrennte Gärung der drei Traubensorten, mit Dauer 10- 18 Tage. Nach der alkoholischen Gärung werden die Traubensorten zuerst getrennt für 12 Monate in Barriques ausgebaut, danach zusammen noch weitere 8-10 Monate im Fass. Zum Abschluss folgt noch eine 6 monatige Flaschenruhe.

Beschreibung:
Farbe: sehr tiefes rubinrot
Bouquet: reich und intensiv, wobei die einander sich ergänzenden Eigenschaften der drei Traubensorten eine Explosion von Sensationen hervorrufen.
Geschmack: vollmundig, kraftvoll, muskuläs, aber ausgewogen. Großartiges Finale im Abgang.

Wein & Speisen:
Dieser lang lagerfähige Wein begleitet auf elegante Weise dunkles Fleisch und gereiften Käse.

Erstes Produktionsjahr: 1985

Serviertemperatur: 18°C.

Alkoholgehalt: 13%


KontaktImpressum